Nationale Kontaktstelle für die grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung
Nationale Kontaktstelle für die grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung

Checklisten für die Behandlung im EU-Ausland

Sie sind in Deutschland gesetzlich krankenversichert und wollen sich in der Praxis einer Ärztin oder eines Arztes/einer Zahnärztin oder eines Zahnarztes beziehungsweise in einem Krankenhaus im EU-Ausland behandeln lassen. In diesem Fall geben Ihnen die folgenden Checklisten einen kurzen Überblick über die Aspekte, die Sie vor, während und nach der Behandlung berücksichtigen sollten.

  • Checklisten zur ambulanten Behandlung im EU-Ausland

    Sie sind gesetzlich in Deutschland krankenversichert. Sie möchten sich in der Praxis einer Ärztin oder eines Arztes/einer Zahnärztin oder eines Zahnarztes in einem anderen Mitgliedstaat, einem EWR-Staat oder der Schweiz behandeln lassen. In diesem Fall geben Ihnen die folgenden Checklisten einen kurzen Überblick über die Aspekte, die Sie vor, während und nach der Behandlung berücksichtigen sollten.

  • Checklisten für die stationäre Behandlung im EU-Ausland

    Sie sind gesetzlich in Deutschland krankenversichert. Sie möchten sich in einem Krankenhaus eines anderen Mitgliedstaates, eines EWR-Staates oder der Schweiz behandeln lassen. In diesem Fall geben Ihnen die folgenden Checklisten einen kurzen Überblick über die Aspekte, die Sie vor, während und nach der Behandlung berücksichtigen sollten.

Informationsangebote in Grenzregionen

Sie leben in einer Grenzregion und suchen weitere regionale Informationsangebote? Hier haben wir eine Übersicht über für Sie hilfreiche Institutionen zusammengestellt.

Überregionale Informationsträger

Wenn Sie Behandlungsmöglichkeiten zu bestimmten Krankheiten oder weiterführende Informationen rund um das Thema Gesundheit suchen, finden Sie hier weitere überregionale Informationsangebote.

Checklisten

Informationen zur Behandlung im EU-Ausland auf einen Blick