Sprungmarken

Nationale Kontaktstelle für die grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung

Bedien-Leiste:
Inhalt
Sie befinden sich hier:

Vorabgenehmigung für Behandlungen im EU-Ausland nach der Europäischen Richtlinie zur Patientenmobilität

Im Folgenden erfahren Sie, wann eine Vorabgenehmigung nach der Europäischen Richtlinie zur Patientenmobilität für eine Untersuchung oder Behandlung im EU-Ausland notwendig ist.

Die Krankenhausbehandlung kann in Deutschland in vollstationärer, teilstationärer, vorstationärer, nachstationärer oder ambulanter Form erfolgen. Die Frage, was eine Krankenhausbehandlung ist, richtet sich grundsätzlich allein nach den deutschen Rechtsvorschriften. Wenn Sie eine Untersuchung oder eine Behandlung in einem Krankenhaus im EU-Ausland durchführen lassen, die in Deutschland nur von niedergelassenen Vertragsärztinnen und Ärzten oder Vertragszahnärztinnen und Zahnärzten angeboten werden dürfte, benötigen Sie für diese keine Vorabgenehmigung Ihrer deutschen Krankenkasse. Andersherum kann es sein, dass Arztpraxen und Zahnarztpraxen im EU-Ausland ambulante Untersuchungen oder Behandlungen anbieten, die in Deutschland ausschließlich von Krankenhäusern durchgeführt werden. In einem solchen Fall benötigen Sie immer die vorherige Genehmigung Ihrer Krankenkasse.

Wird eine Operation in ambulanter Form im EU-Ausland erbracht, sollten Sie auf jeden Fall Kontakt mit Ihrer deutschen Krankenkasse oder uns aufnehmen, denn derartige Behandlungen können unter bestimmten Voraussetzungen in Deutschland sowohl von Krankenhäusern als auch von niedergelassenen Vertragsärztinnen und Ärzten/Vertragszahnärztinnen und Zahnärzten angeboten werden. Je nach Sachverhaltskonstellation ist es deshalb möglich, dass Sie eine Vorabgenehmigung seitens Ihrer Krankenkasse benötigen oder auch nicht.

Kontakt

EU-PATIENTEN.DE

Pennefeldsweg 12 c
53177 Bonn

Telefon
+49 228 9530-802/800

Fax
+49 228 9530-801
Zum Online-Kontaktformular

Kontaktstellen im EU-Ausland finden

Hier finden Sie eine Auflistung von Nationalen Kontaktstellen anderer EU-Staaten.

Informationsangebote in Grenzregionen

Sie leben in einer Grenzregion und suchen weitere regionale Informationsangebote? Hier haben wir eine Übersicht über für Sie hilfreiche Institutionen zusammengestellt.

Überregionale Informationsträger

Wenn Sie Behandlungsmöglichkeiten zu bestimmten Krankheiten oder weiterführende Informationen rund um das Thema Gesundheit suchen, finden Sie hier weitere überregionale Informationsangebote.

Checklisten

Informationen zur Behandlung im EU-Ausland auf einen Blick